TERMIN - HIGHLIGHTS

 

Öffnung der Ausstellung

Di + Fr  16.30 -18.00 Uhr

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 
 

 

19.30 Uhr

 

Frohnauer Diskurs

 

Eckart Stratenschulte

 

Quo Vadis Europa?

 

mehr ...

___________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

19.30 Uhr

 

Frohnauer Diskurs

 

Thomas R. Hoffmann

 

Vom Paradiesgärtlein ...

 

mehr....

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Sandro Botticelli, Venus, 1490

Vortrag

28. Oktober

19.30 Uhr

 

Thomas Hoffmann

 

Boticelli und seine Zeit

 

 

11. und 13. November 

Führung durch die Ausstellung

The Botticelli Renaissance

Gemäldegalerie

 

BERLIN ART WEEK

19. September 2015 15 Uhr

Führung über die abc art berlin contemporary

 

 

26. September 2015 14 Uhr

Führung Lebendige Theaterwelten

 

10. Oktober  2015  14 Uhr

Galerierundgang mit Ines Doleschal

 

 

 

 

 

Galerierundgang mit Ines Doleschal

 

9. Mai 2015

 

durch Haus am Lützowplatz, Ausstellung Black Bandits

Galerie Aurel Scheibler, David Shutter, Glove in Hand

Galerie Esther Schipper, Daniel Steegmann Mangrané, Spiral Forest

 

 

Einführung zur Ausstellung ImEx in der alten Nationalgalerie

Ines Doleschal

 

3. Juni 19.30

Centre Bagatelle

 

Eintritt frei

 

Führung durch die Vatikanische Botschaft

 

8. Juni 15.30 Uhr

 

 

Führung durch die Ausstellung ImEx

13. Juni 15.00 Uhr

Nur für Mitglieder des Kunstvereins

 

 

 

 

 

 

4. Februar 2015

 

19.30 Uhr

 

Eintritt frei

 

 

Norbert Martins,

 

Hauswände statt Leinwände, Berliner Wandbilder

 

Wandbilder gibt es in Deutschland seit den 70er Jahren. 1975 begann mit Ben Wargins “Weltbaum - Grün ist Leben” die Wandmalerei in Berlin. Seither sind mehr als 700 solcher Kunstwerke in dieser Stadt entstanden, einige davon sind wieder verschwunden, denn ihre Lebensdauer ist kurz (Durchschnittlich 15 Jahre).
Diese Kunstwerke auf Zeit für die Nachwelt im Bild festzuhalten, ist das Ziel von Norbert Martins.

.

 

 

 

 

 

Frohnauer Diskurse

in Zusammenarbeit mit dem Kulturhaus Centre Bagatelle e.V.

 

28. Januar 2015

 

19.30 Uhr

 

Bernd Erbel, die Arabische Welt im Umbruch

 

Die Frohnauer Diskurse 2015 starten mit einem Paukenschlag: Der prominente Nah-Ost-Diplomat Bernd Erbel spricht über „Die Arabische Welt im Umbruch“. Er gilt als intimer Kenner der Arabischen Welt. Seit seinem Eintritt in den diplomatischen Dienst der Bundesrepublik Deutschland 1977 war der studierte Orientalist in unterschiedlichen Funktionen im Nahen Osten tätig. Er arbeitete in Syrien, im Libanon, im Jemen, in Libyen, Saudi-Arabien und in Kuwait. Von 2004 bis 2013 bekleidete er den Botschafterposten im Irak, in Ägypten und in Iran. Er ist ein Chronist des „Arabischen Frühlings“ und ein unermüdlicher Vermittler zwischen den Kulturen. In seinem Vortrag wird er auch auf die politischen und religiösen Hintergründe und die erschreckenden aktuellen Entwicklungen eingehen.

 

Eintritt 10 €, Mitglieder und Studenten 8 €